Eschdler Oischerr-Nachwuchs

 

Wie bereits erwähnt, gibt es die "Oischerr-Tradition" in Esthal schon etliche Jahre. Diese wurde natürlich immer von den Eltern auf die Kinder übertragen, woran sich auch bisher nichts geändert hat. Kaum ist ein echtes "Eschdler Kind" geboren, fragt es auch schon: "Babba, wonn gehmern oischerre".

Hier einige kleine "Rußniggel", die Scherrermeister und -meisterinnen
von morgen:
 

01.jpg

02.jpg

03.jpg

04.jpg

05.jpg

06.jpg

07.jpg

08.jpg

  www.oischerre.de back top